Zahnheilkunde

 

Da ich seit vielen Jahren das Gewerbe des Tierparkservices ausübe, habe ich mich neben meinen Schwerpunkten Tierfang, Tiernarkose und Tiertransporte, in der Zahnheilkunde und Klauenpflege weitergebildet.

Bei mir bekommen Sie nun die Zahnsteinentfernung bei hunde- und katzenartigen Tieren mit der nötigen Immobilisation aus einer Hand. Die Probleme, die durch starke Zahnsteinablagerungen entstehen können, werden leider häufig unterschätzt. Zahnsteinbeläge können zur mechanischen Reizung des Zahnfleisches führen, wodurch Entzündungen und Blutungen entstehen. Für das Tier ist dies schmerzhaft, und es wird in den meisten Fällen schlecht fressen oder nur auf einer Schnautzenseite kauen. Wird die Entzündung chronisch, kann es zu Schäden durch Abschwemmungen von Krankheitserregern an den inneren Organen kommen, vor allem an Herz und Nieren.

Ich berate Sie gerne in vielen gesundheitlichen Belangen und freue mich auf Ihren Anruf unter 0174 – 2020667 oder per Mail unter Kontakt.