Rüde Jelly sucht Menschen mit Hundeerfahrung

 

PLZ 65451 Kelsterbach

Der Mischlingsrüde Jelly ist c. 2 Jahre alt und bereits kastriert, gechippt und geimpft.

Jelly lebt seit Anfang Februar bei einer Hundetrainerin und hat sehr viel gelernt. Seine Vergangenheit ist dennoch relevant für seine Vermittlung: Denn wenn man ihm keinen Halt gibt, fällt er in sein altes Muster zurück.

Jelly kam als schnappender, unsicherer Hund in den Tierschutzverein Kelsterbach. Andere Hunde und Männer waren ein riesiges Problem für ihn. Beim Gassi gehen fühlte er sich auf sich alleine gestellt und versuchte die Dinge die ihm bedrohlich vorkamen auf seine Weise zu klären. Mittlerweile ist der ehemalige Leinenrambo wirklich sehr nett. Man kann sogar von einem recht guten Grundgehorsam sprechen. Bei uns läuft er phasenweise auch ohne Leine. In der Hundegruppe kommt er gut zurecht. Neue Situationen oder Situationen, die ihm unheimlich sind, meistert er mittlerweile mit seinen Bezugspersonen sehr gut. Der Rüde kann stundenweise alleine bleiben, gesundheitlich ist er fit und hat keine Futterallergie etc. Am Rad ist er in kühleren Monaten sehr gut und ausdauernd gelaufen und für den Zughundesport wäre er geeignet.

Jelly braucht Menschen mit Hundeerfahrung, die in der Lage sind klare Grenzen zu setzen und die Situationen so einschätzen können, dass sie erkennen wann er Unterstützung braucht.

Wenn Sie Jelly persönlich kennen lernen möchten oder weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an den Tierschutzverein Kelsterbach, Anja Eckert Telefon 0174 – 3906524 oder per Mail an info@tierschutz-kelsterbach.de

Tierschutzverein Kelsterbach e. V., Burgstr. 5 in 65451 Kelsterbach

Jelly1 Jelly2 Jelly3 Jelly4 Jelly5 Jelly6