Kleine Münsterländer Hündin Pieps entlaufen in 18445 Wendisch-Langendorf

 

Die kleine Münsterländer Hündin Pieps ist bereits am 23.07.2015 nördlich Stralsunds in Mecklenburg Vorpommern weggekommen.

Ihre Besitzerin vermutet, dass Urlauber in der Region sie einfach mitgenommen haben. Sie kann also überall sein, in oder auch außerhalb Deutschlands.

Wer Pieps gesehen hat oder etwas über ihren Verbleib weiß, meldet sich bitte dringend bei der besorgten Besitzerin unter der Nummer 0170 – 1003195.

Pieps1 Pieps2 Pieps3