Cleo – Hellenikos Ichnilatis Hündin

 

Standort 29378 Wittingen

Die junge Hündin Cleo wurde Ende Februar geboren und ein Hellenikos Ichnilatis-Mix. Sie ist aufgeschlossen und freundlich zu Menschen, lebendslustig, aufgeweckt und lernt sehr gerne.

In Deutschland ist diese Rasse relativ unbekannt, obwohl es die erste griechische Rasse ist, die international durch die FCI anerkannt wurde. Es handelt sich hierbei um mittelgroße Hunde, die durch die Verwendung als Hasenjagdhunde geformt wurden. Sie nutzen ihre feine Nase und ihre überdurchschnittliche Geschwindigkeit zum Aufspüren und Hetzen der Beute.

Unsere Cleo ist eine freundliche und fröhliche Begleiterin, die sich sehr über Kontakt mit anderen Hunden freut. Jedoch hat sie ein starkes Bedürfnis nach Freiheit und Bewegung, und benötigt daher eine sorgfältige Führung mit Geduld und Verständnis.

In Cleos neuem Zuhause sollte es unbedingt einen großen, sicher eingezäunten Garten geben. Im Haus zeigte sie sich bisher angenehm und ruhig, was jedoch genug Bewegung und Beschäftigung voraussetzt.

Cleo sucht Kontakt zum Menschen, und wird sich ihren neuen Besitzern sicherlich schnell anschließen. Durch ihr übersprudelndes Temperament und ihren Jagdtrieb, ist Cleo kein Einsteigerhund. Sie benötigt sorgfältige Führung, jedoch keine rauen Erziehungsmethoden.

Wer Cleo einmal persönlich kennen lernen möchte, vereinbart bitte einen Termin beim Tierschutz Isenhagener Land unter der Telefonnummer 0151 – 58565080.

Cleo12 Cleo13 Cleo14 Cleo15 Cleo16 Cleo17